Der SV Stuttgarter Kickers (offiziell: Sportverein Stuttgarter Kickers e. V.) ist ein rund 1600 Mitglieder zählender Sportverein aus dem Stuttgarter Stadtteil Degerloch. Bekannt ist der Verein vor allem durch seine Fußball-Abteilung, deren erste Mannschaft in der Saison 1988/89 sowie 1991/92 der Bundesliga angehörte und aktuell in der viertklassigen Regionalliga Süd spielt. Die größten Erfolge des Vereins waren die Deutsche Vize-Meisterschaft im Fußball 1908 sowie das Erreichen des DFB-Pokal-Finals 1987. Die wegen ihrer Vereinfarbe „die Blauen“ genannten Kickers stehen in Rivalität mit dem „die Roten“ genannten VfB Stuttgart.

Geschichte

  • 21. September 1899 gegründet


Stadion


Bilanz von 1945/46 - 1989/90

Saison Spiele Siege Remis Verl. Tore + / - Punkte Ligaplatz
Oberliga Staffel Süd
1945/46 30 17 8 5 88:51 (+37) 42:18 3. (16)
Oberliga Staffel Süd
1946/47 38 18 6 14 90:56 (+34) 42:34 7. (20)
Oberliga Staffel Süd
1947/48 38 23 4 11 113:58 (+55) 50:26 3. (20)
Saison Anmerkung


Bilanz ab 1990/91

Saison Spiele Siege Remis Verl. Tore + / - Punkte Ligaplatz
3.Liga
2008 / 09 38 7 11 20 38:71 (-33) 29 20. (20)
3.Liga
2012 / 13 38 10 10 18 39:48 (-9) 40 17. (20)
3.Liga
2013 / 14 38 13 12 13 45:46 (-1) 51 8. (20)
3.Liga
2014 / 15 38 18 11 9 61:47 (+14) 65 4. (20)
3.Liga
2015 / 16 38 11 10 17 38:52 (-14) 43 18. (20)
Saison Anmerkung
2008-09 Dem Verein wurden 3 Pluspunkte abgezogen.


  • 1990/91: Relegation gegen FC Saint-Pauli 1:1 (A), 1:1 (H), 3:1 (in Gelsenkirchen)

Weblinks

Navigationsleiste

Kategorie

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.