Deutsches Fußball Archiv
Advertisement

Das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern ist die Wettkampfstätte des Fußball-Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern (1. FCK) und war während der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 Austragungsort von fünf Spielen. Aufgrund seines ehemaligen Namens (Betzenbergstadion) wird das Stadion heute auch umgangssprachlich als „Betze“ bezeichnet.


Weblinks[]

Advertisement